[Home] [Infothek] [Werkzeug] [Schalen] [heimische Bäume] [Aufzucht] [Bonsaiarten] [Draht] [Dünger] [Zubehör] [Bonsaikalender] [Bilder] [über mich] [Impressum] [Neuigkeiten] [Termine] [Datenschutz]

Online Shop

aktuelle Aktionen1
qr_code_WS2018

zum aktuellen Workshopplan

Schriftzug

zurück

Heimische Bäume

Man kann zum Glück aus jedem Baum einen Bonsai machen, je nach Lust, Laune und Gefallen. Also auch eine gute deutsche Eiche kann zu einem Bonsai werden, oder eine Birke? Oder eine Buche? Oder vielleicht eine Heckenkirsche, eine Kiefer eine Lärche? Egal für welche Art man sich entscheidet, es hängt einzig und allein von einem selbst ab, was daraus wird.

Heimische Bäume haben natürlich den Vorteil, dass sie sich nicht umstellen müssen was das Klima angeht. Hier aufgewachsen sind die Bäume natürlich an das hiesige Klima gewöhnt, also wird es dadurch ein wenig leichter, diese Bäume hier zu Lande selbst aufzuziehen bzw. sie zu unterhalten. Wer sich also in unseren Gefilden eine Eiche als Bonsai anschafft, der wird mit der Pflege etwas weniger Probleme haben, als mit einer japanischen Pflanzenart, die in Japan anderen Wetter- und Klimabedingungen ausgesetzt war.

 

zurück

(C) Bonsaigarten Bentfeldt